Menu

Kinderverse zum Geburtstag

Kinderverse für ein Kind

  • MEIN WÜNSCHLEIN IST ZWAR KLEIN,
    doch gut gemeint, fürwahr!
    Du mögest glücklich sein
    In Deinem neuen Lebensjahr.
    - Volksgut -

  • ICH HAB DICH LIEB
    Was soll ich Dir sagen, was soll ich Dir geben?
    Ich wünsch Dir ein langes, glückliches Leben.
    Ich hab ein Herz, das denkt und spricht:
    Ich hab Dich lieb, mehr weiß ich nicht.
    - Aus dem 19. Jahrhundert -

  • ICH WÜNSCHE DIR SO VIEL ZEIT
    als Sand im breiten Meere leit.
    Es soll Dir so viel gut ergehn,
    als Sternlein an dem Himmel stehn.
    Es soll Dich Gott sovielmal segnen,
    als Tröpflein in sieben Jahren regnen.
    - Volksgut Süden -
  • MEIN KLEINES HERZ,
    mein kleiner Mund,
    wünscht Dir viel Glück
    zu jeder Stund!
    -Verfasser unbekannt-
  • KINDERRAIM
    Mit diesem Tage reihe sich
    ein schönes frohes Jahr für Dich
    zum Kranz der frühen Jahre an,
    das wünsche ich, so sehr ich kann!
    -Volksgut-
  • GEBURTSTAGSGESCHENKE
    Der Bäcker bringt Dir Kuchenbrot,
    der Schneider einen Mantel rot.
    Der Kaufmann schickt Dir, weiß und nett,
    ein Puppenkleid, ein Puppenbett
    und schickt auch eine Schachtel rund
    mit Schäfer und mit Schäferhund,
    mit Hürden, Bäumchen, paarweis je,
    und mit sechs Schafen, weiß wie Schnee,
    und eine Lerche, tirili,
    seit Sonnenaufgang hör ich sie.
    Sie singt und schmettert, was sie mag,
    zu Deinem schönsten Geburtstag.
    -Theodor Fontane-
  • SPRUCH FÜR DIE GANZ KLEINEN
    Ein langes Gedicht,
    das merk’ ich mir nicht.
    Drum sag’ ich nicht mehr
    als: Ich liebe Dich sehr.
    -Volksgut-
  • HEUTE NACHT
    bin ich aufgewacht,
    hat mir ein Engel
    eine Boschaft gebracht.
    Ich sinne hin,
    ich sinne her,
    was das wohl für
    eine Botschaft wär.
    Endlich fällt mir's ein:
    Heute soll Dein Geburtstag sein!
    - Aus Österreich -

© geburtstags-tipp.de : Kinderverse zum Geburtstag, Kindergedic

Kinderverse für Mama + Papa

Geburtstagsverse für Kinder zum Vortragen als liebevolles Geschenk zum Geburtstag von Mama oder zum Geburtstag von Papa

  • EIN KLEINES BÜBCHEN (MÄDCHEN) BIN ICH,
    drum wünsch ich kurz, doch innig,
    ein glückliches neues Lebensjahr.
    Und was Dich freut, das weiß ich,
    wenn brav ich bin und fleißig,
    mehr als ich sonst es war.
    Gesundheit, Freude, Frieden
    sei Dir von Gott beschieden,
    so heut wie immerdar.
    - Friedich Güll -
  • KINDERVERS ZUM GEBURTSTAG MAMA, PAPA
    ALS ICH HEUTE AUFGEWACHT,
    hab' ich sogleich gedacht,
    dass heute Dein Geburtstag ist,
    daß ich ihn auch nicht vergiß.
    Doch ich hab ihn nicht vergessen,
    sprech mein Verslein ganz gemessen.
    Kurz ist's und ich komm zum Schluß?
    Mama, ich geb Dir einen Kuß!
    - Volksgut -
  • KINDERSPRUCH ZUM GEBURTSTAG MAMA PAPA
    WAS ICH MEINER MAMA (PAPA) WÜNSCHE
    zum Geburtstag heut,
    sind Glück und schöne Gaben:
    Freude und Zufriedenheit.
    -Volksgut-
  • SO KLEIN ICH BIN, SO WÜNSCH ICH DOCH,
    wie gute Kinder pflegen,
    Mama (Papa) zum neuen Lebensjahr
    Gesundheit, Glück und Segen.
    -Volksgut-
  • ZUM GEBURTSTAG VON MAMA, PAPA EIN GEDICHT
    SEGEN, GLÜCK, ZUFRIEDENHEIT,
    Freude nur und Heiterkeit
    bringe Dir das neue Lebensjahr,
    liebe Mama (lieber Papa), reichlich dar!
    -Volksgut-
  • HEUTE, MAMACHEN, IST'S EIN JAHR,
    als wir froh zusammensaßen
    und, da Dein Geburtstag war,
    von dem großen Kuchen aßen.
    Damals war ich noch sehr dumm,
    konnt nicht lesen und nicht schreiben.
    Doch jetzt dreht das Blatt sich um.
    Immer dumm kan man nicht bleiben.
    Nun, Mamachen, nimm zum Schluß
    meinen schönsten Glückwunsch an
    und dazu noch diesen Kuß,
    weil ich sonst nichts geben kann.
    - Aus dem 19. Jahrhundert -
  • VATER, WACHSE UND GRÜNE!
    Lebe, allerliebster Papa-Mann,
    dass die Last der Geschäfte,
    Deinen Körper, Deine Kräfte
    niemals dünne machen kann.
    Nimm stets zu als wie die Gänse,
    die man auf Sankt Martin spart,
    dass keine Sturm und keine Plagen
    Dir den Hut vom Kopfe schlagen,
    nichts verletze Deinen Bart.
    Dein Gedächtnis möge brennen
    wie ein dickes Dreierlicht!
    Also, Vater, sind die Wünsche,
    die Dein kleiner Sohn Dir spricht.
    - Volksgut -
  • KLEINES HERZ,
    mein kleiner Mund,
    wünscht Dir viel Glück
    zu jeder Stund!
    -Verfasser unbekannt-
  • WAS SOLL ICH DIR SAGEN,
    WAS SOLL ICH DIR GEBEN?
    Ich wünsch Dir ein langes, glückliches Leben.
    Ich hab ein Herz, das denkt und spricht:
    Ich hab Dich lieb, mehr weiß ich nicht.
    -Aus dem 19. Jh.-
  • KINDERSPRUCH ZUM GEBURTSTAG
    MIT DIESEM TAGE REIHE SICH
    ein schönes frohes Jahr für Dich
    zum Kranz der frühen Jahre an,
    das wünsche ich, so sehr ich kann!
    -Volksgut-
  • KINDERVERES ZUM GEBURTSTAG MAMA, PAPA
    HEUTE NACHT
    bin ich aufgewacht,
    hat mir ein Engel
    eine Boschaft gebracht.
    Ich sinne hin,
    ich sinne her,
    was das wohl für
    eine Botschaft wär.
    Endlich fällt mir's ein:
    Heute soll Dein Geburtstag sein!
    - Aus Österreich -

© Geburtstags-tipp.de Kinderverse zum Geburtstag, Kindergedichte

Kinderverse für die Oma oder Opa

nach oben

  • KUCHEN UND KAFFEE
    Geerntet und gemahlen wird er,
    gekocht schmeckt er sehr.
    Wer ist es? Der Kaffee ja ist es,
    mit Kuchen schmeckt er noch mehr.
    Der Kuchen
    Der Teig wird gemischt,
    dann wird er verrührt,
    geknetet wird er sehr.
    Gefüllt in die Förmchen
    und in den Backofen getan.

    Dann wird er gebacken
    knusprig und braun.
    Geschnitten wird er,
    gedeckt schmeckt er gleich mehr.
    - Dann gibt es Kaffee mit lecker Kuchen
    Mmmmmmmmmmschmeckt das sehr. -
    - Gedicht von Samuel W. 11 Jahre alt -
  • EINE OMA WIE DIE MEINE
    findest du nirgends auf der Welt!
    Auf der ganzen Welt gibt´s keine,
    die mir halb so gut gefällt.

    Ruf´s dir heut zu deinem Feste,
    Oma, laut und stürmisch zu:
    Ja, die aller, aller beste,
    liebste Oma die bist du!
    © Maria Eisele
  • DEIN ENKELKIND, DAS KLEINE
    Kommt ganz alleine
    Und wünscht Dir heut
    Alles, was Dich freut!
    -Aus dem 19. Jh.-
  • ALLERLIEBSTE GROSSMAMA,
    kaum ist Dein Geburtstag da,
    so ist mein Glückwunsch für Dich,
    freue und lache nicht nur innerlich,
    bleibe frisch an Geist und Leib und Sinn,
    so wie ich Dein treuer Enkel bin.
    -Volksgut um 1800 –
  • KINDERSPRUCH FÜR OPA, OMA
    VIEL’ WÜNSCHE BRING ICH HOCH ERFREUT
    Dem allerbesten Opa heut’.
    (der allerbesten Oma heut')
    Es mög’ auf allen Lebenswegen
    Begleiten Dich ein stetes Glück,
    Gesundheit und Segen
    Und nie ein trübes Missgeschick!
    -Volksgut-

© Geburtstags-tipp.de Kinderverse zum Geburtstag, Kindergedichte

Kinderspürche für Tante und Onkel

nach oben
Kindergedichte zum Geburtstag, Geburtstagsverse für Kinder zum Vortragen zur Freude für die Tante, für den Onkel.

  • EIN WUNSCH VOLL ZÄRTLICHKEIT
    bring’ ich beste Tante heut’
    (bring ich bester Onkel heut')
    Dir als Gabe dar:
    Stets umschweb’ Dich Heiterkeit,
    Freude und Zufriedenheit
    in Deinem neuen Lebensjahr.
    -Volksgut-
  • FÜR DIE GANZ KLEINEN
    Ich bin klein,
    mein Wunsch ist klein,
    die Tante soll recht glücklich sein.
    -Volksgut-
  • KINDERVERS FÜR TANTE
    DU LIEBE, GUTE TANTE (ODER ONKEL) MEIN,
    sollst immer froh und glücklich sein.
    Gesundheit, Freude, langes Leben,
    das soll der liebe Gott Dir geben.
  • NOCH BIN ICH KLEIN UND WEISS NICHT VIEL,
    doch bleibe ich heut auch nicht still
    und wünsch der Tante (dem Onkel) mit Herz und Mund:
    Bleib viele Jahre noch gesund!
    - Aus dem 19. Jahrhundert -
  • KINDERSPRUCH FÜR ONKEL
    BIST EIN JÄHRCHEN ÄLTER WIEDER,
    lieber Onkel, (liebe Tante) glaub es mir.
    Vögel singen Frühlingslieder,
    alles gratuliert heut Dir.
    Da kann ich zurück nicht bleiben,
    bring Dir auch mein Wünschchen dar.
    Will's Dir gleich hier niederschreiben:
    Lebe froh noch viele Jahr'!
    Bleib gesund mit all den Deinen,
    bleibe frei von Sorg' und Schmerz.
    Glück mög' Dir noch oft erscheinen
    und erheitern Dir das Herz.
    - Unbekannt -
  • KINDERVERS ZUM ÜBERREICHEN
    EINES BLUMENSTRAUSSES
    Sieh liebe Tante . . . , (lieber Onkel) diese Blümlein hier
    So duftig blühend schenk ich Dir
    und wünsche, dass der heutige Tag
    Dir oft noch wiederkehren mag!
    -Aus dem 19. Jh.-

© Geburtstags-tipp.de Sprüche Kinder Verse Gedichte für Tante, Onkel

Gedicht zur Geburt

nach oben

  • GEDICHT FÜR MEINEN URENKEL

    Wir erwarteten Dich Du kleiner Mann
    Und wünschten an Dir sei alles dran.
    Ein Bettchen stand für Dich parat,
    die Wäsche duftet frisch und zart.
    Eingestellt ist unser Leben nun auf Dich.
    Schon heute lieben wir Dich inniglich.

    Endlich, endlich ist es so weit
    Dein erster Schrei sagt uns:
    Du hast Kraft und bist zum Leben bereit.
    Alle betrachten Dich wie ein Wunder der Natur.
    Wie kommst Du kleines Lebewesen nur
    aus dem Bauch Deiner Mami hervor .
    Neun Monate wuchst Du in Geborgenheit,
    hattest zur Entwicklung viel Zeit.
    Hast Dich geräkelt, alles war drin,
    auch die Mama zu treten war nach Deinem Sinn.

    Nun bist Du da, räkelst Dich im Sonnenlicht.
    Die kleinen Hände suchen Dein liebes Gesicht,
    lächelst, ohne uns zu sagen warum?
    Deine Augen öffnen sich,
    was Du entdeckst verratest Du uns nicht.

    Für Dich soll alles schön sein auf Erden,
    gesund, stark, groß und klug sollst Du werden.
    Zur Freude Deiner Eltern wachsen und gedeihen.
    Kleine Dummheiten werden sie Dir immer verzeihen.

    All die, die heute um Dein Bettchen stehen,
    voll Glück auf Dich hernieder sehn,
    wünschen Dir Gesundheit Glück und viel Sonnenschein,
    und versprechen, sie lassen Dich nie allein.

    Mit Liebe im Herzen hab ich diese Verschen geschrieben,
    Deine Uromi wird Dich immer lieben!
    Wenn Du groß bist, wird darüber gelacht.
    Egal, mir hat es Spaß gemacht.
    © Anneliese Horn

© geburtstags-tipp.de : Gedicht zur Geburt, Kindergedichte, Kinderverse

Gedicht zum 1. Geburtstag

nach oben

  • ERSTER GEBURTSTAG

    Der erste Schrei, der erste Dreck,
    Du wirst geboren, willst niemals mehr weg.
    Hat auch keiner Dich gefragt,
    möchtest Du auf diese Welt,
    ob es Dir auch hier gefällt?

    Du richtest nun Dein Leben ein,
    die Eltern sollen täglich sich an Dir erfreuen.
    Sie zeugten dich im Liebesrausch,
    diese Dummheit nutzt Du jetzt kräftig aus.

    Du schreist wenn Du hungrig bist,
    Höschen zu wechseln sind für die Eltern Pflicht.
    Wenn in der Nacht alles ruhig ist im Haus,
    probierst Du Deine Stimme aus.

    Man soll Dich täglich prima pflegen,
    mehrmals am Tag bewegen.
    Bei Sonnenschein lass Dich fahren
    mit dem Wagen in den Garten hinaus,
    unter blühenden Bäumen ruhst Du Dich dann aus.

    Schaut einer neugierig in Deinen Wagen,
    schrei ganz fürchterlich
    schließlich kennst Du nicht jedes Gesicht.
    So wächst und gedeihst Du,
    und kannst im Wagen sitzen,
    nun müssen die Eltern noch mehr flitzen.

    Die kleinen Spielsachen die sie Dir gaben,
    beförderst Du im hohen Bogen aus dem Wagen.
    Stellst Dich auf, rütteltest und schüttelst Dich,
    fast verliert der Wagen das Übergewicht.

    Ein Schreck für die Mutter,
    wie muss die Arme sich plagen.
    Mitleid jedoch hast Du nicht, sie wollte Dich,
    dagegen ist nichts zu sagen.
    Nach dem Bade möchtest Du schlafen,
    forderst Ruhe nun im Haus
    schließlich wolltet ihr, mich, die kleine Maus.

    Wochen und Monate gehen so dahin,
    alles gestaltet sich in Deinem Sinn.
    Du lernst laufen, Mama und Papa sagen,
    isst was auf den Tisch kommt,
    kannst alles vertragen.

    Wehe sie tun was, was Dir gar nicht gefällt,
    dann schreie tüchtig, schließlich waren sie es
    die Dich zu sich riefen
    in dem sie einfach miteinander schliefen.

    So können sich die armen Eltern plagen,
    längst wissen sie, sie haben nichts zu sagen.
    Eines Tages jedoch kommt Dein Bumerang zurück.
    Schließlich wirst Du Mama.
    Wie freust Du Dich auf Dein neues Glück.

    Erlebst Deine Kindheit noch mal auf
    diese Weise und stellst fest,
    alles im Leben kommt ähnlich wieder,
    man singt die alten Kinderlieder.
    Bemüht sich alles recht zu tun,
    trotz dem lässt Dich der kleine Fratz selten ruhen.

    Geduldig musst Du Dein Los ertragen,
    deine Eltern mussten sich mit Dir
    ebenfalls fürchterlich plagen.
    Einmal wird die Tochter Mama sein
    wie sie es mit Dir getrieben hat
    - fällt ihr dann bestimmt wieder ein.

    Alles Liebe Gute zu Deinem 1. Geburtstag
    © Anneliese Horn

© geburtstags-tipp.de: Kinderverse zum Geburtstag, Kindergedichte

Copyright 2005 - 2016: Alle Texte sind frei für private Nutzung. Veröffentlichungen sind untersagt.
Ansonsten fallen Lizenzgebühren an.

IMPRESSUM

Geburtstags-Tipp